XxXL Grill Restaurant 1170 Wien     Cafe Aurora

4. Runde UKJ Rockets/2 - KKV Matrix 75:90

Ein Bisschen verspätet, aber doch, kommt das Bericht für das Viertrunden Spiel gegen die UKJ Rockets/2. 

Zu diesem Spiel gibt es nichts weltbewegendes zu sagen. Wir spielten 10 Minuten Basketball und die restlichen 30 Minuten verwalteten wir den auf 20 Punkte aufgebauten Vorsprung. Ob das gut war ist die ganz klare Antwort NEIN. Diese Art und Weise das Spiel auf die leichte Schulter zu nehmen wurde und wird noch einmal Intern zu sprache gebracht werden. Nur zwei Sachen waren erfreulich, 90 erzielte Punkte und der SIeg, der Rest war indiskutabel. Aber jetzt zum Spiel.

Das Spiel war nicht wirklich spektakulär. Wir eröfneten sehr gut, sodass wir nach 8 Minuten 20:3 führten. Defansive war der Trumpf. Die ersten Punkte aus dem Spiel erzielten die Rivalen erst in der letzten Spielminute des ersten Viertels. In die VIertelpause gingen wir mit 23:7. 

Dann war es Schluss mit richtigen Basketball. Wir spielten nur so viel, dass der Gegner nicht gefährlich werden könnte und zu keinem Zeitpunkt in die Nähe eines Gleichstandes kommen könnte. Am Ende hieß es dann 90:75 für uns.

Fazit: Ich hoffe, dass es bei dem nächsten Spiel anders laufen wird und alle an einem Strang ziehen. Es wäre von imenser Bedeutung wenn alle Spieler wieder die Ernsthahtigkeit bekommen würden, die uns die letzten 25 Siege en suite gebracht haben.

Punktetafel

Armin Pljevljakovic 23
Kemal Jusufovic 15
Mirko Nikolic 12
Dejan Ruzic 12
Dzenan Jusufovic 7
Sasa Dujakovic 6
Drazen Pejic 6
Jasmin Spahic 5
Josip Draganovic 4

 

Seiten

KKV Matrix Wien RSS abonnieren